Shrine Monastery of St Pio of Pietrelcina, 23/05/2019, s. Desiderio di Genova

Angebote
Erbschaften von Willen, Vermächtnissen und Lebensversicherungspolicen

Erbschaften von Willen, Vermächtnissen und Lebensversicherungspolicen

Diejenigen, die uns mit einer Geste der Nächstenliebe unterstützen wollen, können dies auch durch testamentäre Dispositionen auf folgende Weise tun:

Öffentliches Testament, das in Anwesenheit eines Notars / Rechtsanwalts aufgestellt wird, der den Willen des Erblassers sammelt und schreibt, der in Gegenwart von zwei Zeugen ausgedrückt wird;

Holographisches Testament, das ohne die Anwesenheit eines Notars / Anwalts vorbereitet werden kann, aber mit der Verpflichtung, handschriftlich geschrieben, datiert und vom Erblasser unterzeichnet zu werden.

Die Unterschrift ist am Ende der testamentären Dispositionen zu befestigen und das Datum muss den Tag, den Monat und das Jahr enthalten.

Mit dem Willen (öffentlich oder holographisch) kann man alles und jeden Wert stiften. Offensichtlich sind die Rechte der Subjekte zu respektieren, denen das Gesetz einen Anteil des Erbes vorsieht.

Wenn Sie dem Kloster ein bestimmtes Gut stiften wollen (z. B. Geld, Schmuck, Immobilien usw.), können Sie als Erbe die testamentäre Disposition wie folgt formulieren: "Ich vererbe dem Convento Santa Maria delle Grazie von San Giovanni Rotondo von der Provinz der Kapuziner-Minderbrüder, von Foggia ... (schreiben Sie den Betrag oder geben Sie die Gute, die Sie spenden möchten) ".

Stattdessen, wenn Sie das ganze Erbe an das Kloster spenden wollen, ist die Formel, die verwendet werden soll, wie folgt: "Ich nominiere das Convento Santa Maria delle Grazie von San Giovanni Rotondo von der Provinz der Kapuziner-Minderbrüder, von Foggia als das einzige Erbe für alle meine beweglichen und unbeweglichen Güter ... (Liste der Gelder und Vermögenswerte) ".

Die Bestimmungen können jederzeit geändert oder ersetzt werden.

Eine weitere Möglichkeit, einen Teil des Erbes an das Kloster zu verteilen, ist durch Lebensversicherungspolicen. Sie können das Kloster Santa Maria delle Grazie von San Giovanni Rotondo von der Provinz der Kapuziner-Minderbrüder, von Foggia als Begünstigten einer Lebensversicherungspolice, benennen.

Für weitere Informationen rufen Sie +39.0882.417286 an oder senden Sie ein Fax an +39.0882.417219 oder per E-Mail an testamenti@conventopadrepio.it oder wenden Sie sich an Ihren vertrauenswürdigen Notar, der Ihnen alle notwendigen Erklärungen gibt.


Fai la penitenza di pensare con dolore alle offese fatte a DIO; la penitenza di essere costante nel bene; la penitenza di combattere i tuoi difetti (FSP,42).